Erweiterte Notbetreuung – 4/2020

Anspruch auf die erweiterte Notbetreuung ab dem 27.04.2020 haben …

  • neben den Kindern der Eltern, die beide in systemrelevanten Bereichen arbeiten, nun auch Kinder,
  • deren beide Erziehungsberechtigte bzw. die/der der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten
  • und für die eine anderweitige Betreuung nachweislich ausgeschlossen ist.

Um Ihren Anspruch zu begründen, füllen Sie bitte die erforderlichen Unterlagen aus, die Sie hier downloaden können und lassen Sie sie uns zukommen:

Download

Die Stadt Bretten entscheidet über die Platzvergabe.

Es gelten außer den oben genannten auch folgende Bedingungen bei Inanspruchnahme der Notbetreuung:

  • Ihr Kind muss fieberfrei sein. Kinder mit erhöhter Temperatur sind von der Betreuung ausgeschlossen.
  • Zu Ihrer und unserer Sicherheit werden wir die Temperatur Ihres Notbetreuungs-Kindes messen und schriftlich dokumentieren.
  • In Ihrer Familie darf niemand grippeähnliche Symptome zeigen.

weitere interessante Infos aus unserer Kita ...

Schreibe einen Kommentar