Öffnungszeiten und Beiträge

Öffnungszeiten
VÖ: Montag – Freitag 7:30-14:00 Uhr
GT: Montag – Donnerstag 7:00-16:00 Uhr, Freitag 7:00-14:00 Uhr
Beiträge
Ü3=Kinder im Alter von 3-6 Jahren; U3=Kinder im Alter von 2-3 Jahren

GT
Ü3 – bei 1 Kind im Haushalt
U3 – bei 1 Kind im Haushalt
162,00
324,00
214,00
428,00
Ü3 – bei 2 Kindern im Haushalt
U3 – bei 2 Kindern im Haushalt
124,00
248,00
164,00
328,00
Ü3 – bei 3 Kindern im Haushalt
U3 – bei 3 Kindern im Haushalt
83,00
166,00
109,00
218,00
Ü3 – bei 4 Kindern im Haushalt
U3 – bei 4 Kindern im Haushalt
28,00
56,00
36,00
72,00
Mittagessen
verpflichtend für GT / optional für VÖ
70,00 / Monat
Die Beiträge sind einheitlich von der Stadt Bretten vorgegeben
Der Monat August ist beitragsfrei

Anmeldungen über die Stadt Bretten
https://www.bretten.de/kitas

Bescheinigungen fürs Finanzamt

Eltern können bei der Einkommensteuererklärung Kinderbetreuungskosten (Elternbeiträge ohne Essensbeitrag) geltend machen.

1.) Sie benötigen einen Nachweis über die Höhe des Elternbeitrags in dem Zeitraum, der geltend gemacht werden soll


Das gemeinsame Schreiben des Trägers und der Stadt Bretten zur Anpassung der Elternbeiträge ist hierfür ausreichend.

  • Es ist erkennbar, für welchen Zeitraum der Beitrag gilt
  • Es ist erkennbar, an wie vielen Monaten der Beitrag fällig ist (11 Monate)
  • Es ist die Beitragshöhe erkennbar
  • Das Schreiben ist durch eine Unterschrift des Bürgermeisters/Trägervertreters bestätigt

2.) Sie benötigen den Nachweis über die Zahlung des Elternbeitrags


Hierfür ist die Kopie Ihres Kontoauszugs ausreichend


Eine separate Aufstellung der Elternbeiträge durch die Kindergartenleitung ist also nicht (mehr) notwendig.

Die normalerweise alle zwei Jahre im Sommer angekündigten und an Sie ausgehändigten Elternbeitragsanpassungsschreiben sind – sofern sie oben genannte Kriterien beinhalten – zusammen mit Ihrem Kontoauszug ausreichend.

Bitte bewahren Sie deshalb die jeweiligen Elternbeitragsanpassungsschreiben für Ihre Einkommenssteuererklärung auf.

Da die Elternbeiträge von der Stadt Bretten für zwei Kindergartenjahre (jeweils September – August) ausgewiesen werden, für die Einkommenssteuer jedoch das Kalenderjahr maßgebend ist, benötigen Sie je nach Aufnahmejahr Ihres Kindes möglicherweise zwei Anpassungsschreiben.