Ostern

Als Vorbereitung auf das Osterfest wollen wir ab Donnerstag, 22.03. 2018 auf kindgerechte Art die Ostergeschichte mit den Kindern erleben und gemeinsam Abendmahl feiern.

Am Gründonnerstag, nach einer kleinen weltlichen „Hasenfeier“, endet der Kindergarten um 12:00 Uhr. An diesem Tag bieten wir kein warmes Mittagessen an. Für alle Kinder ist die Abholzeit zwischen 11:45 Uhr und 12:00 Uhr.

In der Woche vor den Osterferien (ab 26.03.) stellen wir ein Körbchen im Kindergarten auf, in welches die Kinder ihr Fastenkässchen für Indien abgeben können. Die gesammelten Opferkässchen werden wir nach Ostern mit den Kindern zusammen in die Kirche bringen. Gerne können die Kässchen auch in den Gottesdiensten abgegeben werden.

Wir wünschen allen wunderbare Ostern und frohe Feiertage

Weiterlesen

Hier und da ein Pinselstrich

Wie manche sicher gesehen haben, ist unser Bistro in neuem Glanz erblüht. Thomas Beier und Markus Weigele haben unseren Essraum fachmännisch gestrichen.

Besonders dankbar sind wir darüber, weil die beiden Stuckateure diese Aktion als guten Zweck verbucht haben. Weder für Arbeitsmaterialien, noch für die investierte Zeit haben die beiden uns eine Rechnung gestellt.

Herzlichen Dank an Thomas Beier und Markus Weigele.

 

Weiterlesen

Wir freuen uns über eine großzügige Spende

Über eine Spende von 2.000 Euro konnten sich die Vertreter des katholischen Kindergartens Sankt Bartholomäus in Büchig freuen.

Von der BB-Bank Bruchsal überreichten Filialdirektor Bernd Lohrbächer und Kundenberaterin Jana Piljak den Spendenscheck an die Leiterin des Kindergartens Ramona Kilian.

Mit dem Geld sollen Staffeleien und ein Materialschrank für das neue Atelier angeschafft werden.

Dankbar zeigten sich auch Kindergartengeschäftsführer Marius Kapp und Kindergartenbeauftragte Andrea Lohkemper.

Kindergarten St Bartholomäus Büchig- Ramona Kilian- BBBank- Spende- Atelier

 

Weiterlesen

Bundesweiter Vorlesetag- wir nehmen teil!

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Im letzten Jahr waren es über 130.000 Teilnehmer, die geholfen haben, ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.

Damit der Bundesweite Vorlesetag auch in diesem Jahr ein Erfolg wird, freuen wir uns über die Unterstützung und Bereitschaft von Herrn Krause! Auch dieses Jahr haben wir das Glück und freuen uns sehr, dass ein Kindergartenpapa am 17.11.2016 zu uns kommt und uns spannende Geschichten vorliest.

Wir freuen uns auf den Tag!

Weiterlesen

Vom Apfel zum Saft

Den Weg „Vom Apfel zum Saft“ konnten die Kindergartenkinder des katholischen Kindergartens St. Bartholomäus mit Junior Kevin und Senior Hubert Braun verfolgen.

Die beiden Agrarier veranstalteten das Apfelpressen ehrenamtlich für die Kinder.

15 Kinder der Büchiger Kita sammelten Fallobst- Äpfel auf Brauns Streuobstwiesen Nähe Reisigplatz und durften unter fachkundiger Anweisung zunächst die Äpfel zu Maische verarbeiten. Der gewonnene rotgoldene Saft wurde abgefüllt und komplett dem Kindergarten überlassen. Der frisch abgefüllte Bio- Saft wird nun im Kindergarten ausgeschenkt. Außerdem hat man so viel gesammelt, dass die Kinder Apfelgelee kochen, welches sie am traditionellen Adventsmarkt in Büchig verkaufen werden.  

 Große Begeisterung und hohes Interesse konnte man dem Strahlen der Kinderaugen entnehmen.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Braun.

Weiterlesen

Demokratie von Anfang an – Büchigs Kindergartenkinder wählen

Am Freitag, den 22.09.2017 waren die Schulanfänger des Büchiger Kindergartens St. Bartholomäus im Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Brandaktuell sind die Bundestagswahlen nicht nur für uns Erwachsene. Auch unsere Kinder laufen an den Wahlplakaten vorbei und stellen viele Fragen. Ortsvorsteher Uve Vollers erklärte den Kindern auf sehr kindgerechte Art und Weise, wie eine Wahl funktioniert. Genau wie die Erwachsenen durften die Kinder hinter die Wahlkabinen stehen, um ihre Stimme abzugeben. Gewählt wurde ein „Bestimmer im Tierreich“. Gemeinsam mit den Kindern wurde die Wahlurne geleert und die Stimmen ausgezählt. Gespannt wurden die Ergebnisse erwartet. Der von den Kindern gewählte „Bestimmer im Tierreich“ ist der Delphin. Vielen Dank auch im Namen der Kinder an die Ortsverwaltung Büchig für die herzliche Bereitschaft und den freundlichen Empfang im Rathaus.

Weiterlesen
1 4 5 6